Startseite Unsere Leistungen Unsere Software Grundlagen über uns News Nützliches
Rückstellungsarten Bilanz Versicherungsmathematik

IFRS - international financial reporting standards
Standards und Interpretationen


Ein Abschluss darf erst dann als mit den IFRS übereinstimmend bezeichnet werden, wenn alle Einzelheiten des Abschlusses mit allen Anforderungen jedes anwendbares Standards und jeder anwendbaren Interpretation in Einklang stehen.

Standards (IAS / IFRS)

Von 1973 bis 2000 wurden die International Accounting Standards (IAS) vom International Accounting Standards Committee (IASC) herausgegeben. Seit der Ablöse durch das International Accounting Standards Board (IASB) im Jahr 2001 werden die neuen bzw. geänderten Standards als International Financial Reporting Standards (IFRS) bezeichnet.

Interpretationen durch das IFRIC

Interpretationen der IAS und IFRS werden vom International Financial Reporting Interpretations Committee (IFRIC; früher Standing Interpretations Committee - SIC) entwickelt, um die strenge Anwendung und weltweite Vergleichbarkeit von Abschlüssen, die auf der Grundlage von International Accounting Standards (IAS) erstellt werden, zu verbessern. Die IFRICs dienen dazu, möglicherweise umstrittene Bilanzierungssachverhalte auszulegen und sind Teil der verbindlichen Verlautbarungen des IASB.

Montag, 10.12.2018 © Mag. S. Odehnal, Juni 2018 Kontakt - Impressum - Datenschutz - Datenübertragung