Startseite Unsere Leistungen Unsere Software Grundlagen über uns News Nützliches

Rückstellungsarten Bilanz Versicherungsmathematik


Versicherungsmathematik - Sterbetafel
biometrische Grundwerte - Wahrscheinlichkeiten


In einer Sterbetafel werden die biometrischen Grunddaten, die sich aus verschiedenen Statistiken ergeben (Geburtenrate, Sterbefälle, Invalidisierungsfälle) zusammengefasst und in Form von entsprechenden Wahrscheinlichkeiten wiedergegeben. Das hierfür erforderliche, statistische Datenmaterial wird aus Volkszählungen oder den Auswertungen der Sozialversicherungsträger gewonnen. Darüber hinaus bieten auch die Bestände großer Rückversicherer wichtige Informationen.

Mit Hilfe dieser Wahrscheinlichkeiten werden die versicherungsmathematischen Barwerte errechnet, die als Grundlagen für die Berechnung von Rückstellungen oder Versicherungsprämien und Reserven herangezogen werden.


Samstag, 13.8.2022 © Mag. S. Odehnal, Juni 2018 Kontakt - Impressum - Datenschutz - Datenübertragung